Nepal – Ärztliche Behandlung für isolierte Bergbewohner

2015 rief der französische Arzt Dr. Bernard Geffe die mobilen Medical Camps ins Leben, welche vor Ort medizinische Hilfe leisteten. Der erfahrene Arzt arbeitet seit 16 Jahren unter den Ärmsten der Armen in Nepal und war massgeblich beteiligt an der Gründung und am Aufbau von drei Spitälern im Himalayaland. Die Medical Camps funktionieren dank freiwilligem Engagement der Ärzte und bringen dort Hilfe, wo die isolierte Bevölkerung keinen Zugang zu medizinischer Betreuung hat.

Mit Ihrer Unterstützung können Sie der notleidenden Bevölkerung in abgelegenen Bergdörfern helfen !

Kontakt

Hoffnung und Hilfe ohne Grenzen
CH-2035 Corcelles NE (Schweiz)

Postkonto 17-173214-6
IBAN CH27 0900 0000 1717 3214 6
BIC POFICHBEXXX